Der "Female Recruiting Award" wird alljährlich im Rahmen der women&work verliehen und prämiert Unternehmen, die es laut Meinung der Messebesucherinnen am besten geschafft haben, Frauen anzusprechen und sich auf der Messe als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

Mit der Befragung der Messebesucherinnen bekommen die Unternehmen ein direktes Stimmungsbild von den Besucherinnen, welche Unternehmen es bei den Frauen besonders gut geschafft haben, sich als attraktiver Arbeitgeber zu präsentieren.

>> Die Gewinner-Unternehmen der letzten Jahre

Die Gewinner-Unternehmen 2017

"Wir sind stolz auf unseren Preis und freuen uns riesig darüber, auch in diesem Jahr den 1. Platz verteidigt zu haben. Die Messe ist eine hervorragende Gelegenheit, die Telekom mit all seinen Innovationen, Produkten und Werten vorzustellen und gezielt Frauen attraktive Aufstiegschancen zu bieten.
Wir nutzen diesen professionellen Rahmen gerne. Nicht jedes Gespräch führt automatisch zu einer Einstellung, aber manchmal ist auch ein guter Karrieretipp für den beruflichen Werdegang wichtig!"
Andrea Traude, Deutsche Telekom AG
„Als Aussteller der ersten Stunde freuen wir uns ganz besonders über diese Auszeichnung. Die Besucherinnen der women&work zeigen uns damit, dass wir ihre Wünsche und Erwartungen als Arbeitgeber treffen. Auch in Zukunft werden wir weiter daran arbeiten, ein attraktiver Arbeitgeber für Frauen zu sein mit spannenden Aufgaben und Karrieremöglichkeiten. Nach dieser erfolgreichen Messe sind wir selbst gespannt und freuen uns nach vielen positiven Gesprächen auf gute Kandidatinnen, die wir vielleicht morgen schon als Kolleginnen begrüßen dürfen.“
Baerbel Volkmann, Bayer AG
„Wir sind nun schon seit vielen Jahren treuer Aussteller auf der women&work. Auch 2017 konnten wir am Ende des Tages ein sehr positives Resümee ziehen: Top-Gespräche, Top-Organisation und für uns wiederholt eine Top-Auszeichnung. Wir sind stolz auf das weitere Puzzle-Teil und freuen uns schon jetzt auf die Messe in 2018!“
Alexander Pape, REWE Group

Die Gewinner-Unternehmen 2016

„Wir sind stolz auf unseren Preis und freuen uns sehr darüber. Die Messe ist eine gute Gelegenheit, die Telekom mit all seinen Innovationen, Produkten und Werten vorzustellen und gezielt Frauen attraktive Aufstiegschancen zu bieten. Wir nutzen diesen professionellen Rahmen gerne. Nicht jedes Gespräch führt automatisch zu einer Einstellung, aber manchmal ist auch ein guter Karrieretipp für den beruflichen Werdegang wichtig!"
Christine Müller, Deutsche Telekom AG
„Über die Auszeichnung in Form eines symbolischen Puzzleteils haben wir uns sehr gefreut. Wir werden daran arbeiten, weitere Puzzleteile zusammenzufügen. Für uns war es eine sehr erfolgreiche Messe mit Top ausgebildeten Frauen. Dies zeigt uns, dass es der richtige Weg ist, in den direkten Dialog mit den Bewerberinnen zu gehen.“
Nadja Böcker, REWE GROUP
"Wir begleiten die Messe seit der ersten Stunde und treffen hier immer auf gut informierte Bewerberinnen. Auch heute hatten wir wieder tolle Gespräche mit Frauen und es herrschte eine super Stimmung. Wir freuen uns über das positive Feedback der Besucherinnen und schon heute auf die women&work 2017!"
Corinna Herrmann, Bosch Group